Porno.de Testbericht: Mehr als nur Pornofilme - Deine Pornostars privat und hautnah!

Teaser Bild mit Screenshot Porno.de mit weißer Schrift Pornostars privat

Mit Porno.de (auch PRNDE genannt), sollte eine kleine Revolution am deutschen Erotik Community Markt stattfinden. Sowohl User- als auch Einstellerseitig. Die meisten werden hinter dem Namen des Portals wahrscheinlich einfach nur Pornofilme erwarten. Doch falsch gedacht.

Für die User sollen die gleichen Inhalte wie auf gängigen Amateur Portalen im Stile von MyDirtyHobby oder VisitX geboten werden, also Videos des Amateures und die Live Cam Übertragungen der Camgirls. Trotzdem soll es aber nebenher auch kostenlose Einblicke in das Leben der Darsteller geben. Diese werden ähnlich wie bei Facebook oder Instagram auf einer Art virtueller Pinnwand dargestellt, dem Profil des Girls.

Jetzt kostenlos anmelden

Das ist Porno.de: Erotik Video Inhalte, Cam4free und mehr...

Bei Porno.de kannst du mit deinen Lieblings Pornostars und Camgirls in Kontakt bleiben, mit ihnen schreiben, Details aus ihrem Privatleben erfahren, ihre Videos ansehen und sie in der Cam besuchen. Eine große Menge des Materials, welches dir auf Porno geboten wird, ist komplett kostenlos. Genauso verhält es sich mit der Anmeldung und der Mitgliedschaft. Geld musst du nur dann bezahlen, wenn du es vorher auflädst oder du ein Abonnement kostenpflichtig abschließt.

Da du wahlweise auch dein eigenes Profil einrichten kannst, hast du ebenfalls die Möglichkeit, deine Stars auch mehr über deine Person erfahren zu lassen und ihnen Einblicke in dein Leben zu offenbaren.

Porno.de sieht hierbei auf jedem mobilen Endgerät äußerst gut aus. Ob du es also mit dem Smartphone, dem Tablet oder deinem Laptop benutzen willst, steht dir frei. Auch die sexy Cams und Erotik Videos sind auf jedem Gerät abrufbar.

Besonderheit Erotik kostenlos: Manche Girls starten sogar eine Cam4free Show. Die ist, wie du dir denken kannst, kostenlos. In der Vergangenheit haben das zum Beispiel Katja Krasavice, Aische Pervers oder Bettie Ballhaus getan.

Teaser Bild mit Screenshot Porno.de mit weißer Schrift Porno Profile im Hinterhrund sieht man die Profile von Katja Krasavice, Aische Pervers, Micaela Schäfer und Lena Nitro

Von Aische Pervers bis Katja Krasavices Porno Profil: Diese Stars sind dabei

Eine große Anzahl deutscher Darstellerinnen und Promis haben bereits ihr Porno Profil eingerichtet. Zu den beliebtesten Stars auf Porno.de zählen Katja Krasavices Porno Profil, Aische Pervers, Micaela Schäfer und Lena Nitro. Diese zeigen dir tiefe Einblicke in ihr Leben und veröffentlichen nebenher noch allerhand versautes Material und zeigen u.a. auch viel nackt Haut.

Gerade prominente Damen wie Katja und Micaela haben auf ihrem Porno Profil natürlich die Möglichkeit einiges mehr zu zeigen als ihnen dies bei YouTube oder im TV erlaubt wäre, und das nutzen die Sexbomben natürlich auch aus!

Du kannst die Cams und Videos von tausenden verschiedenen Girls nach Lust und Laune ansehen, liken und abonnieren. Sogar Katja Krasavice sendete bereits öfter Live auf Porno.de und gab heiße Einblicke zum besten.

Teaser Bild mit Screenshot Porno.de mit  weißer Schrift Katja Krasavices Profil

Andere Geile Frauen: Milfs, Transen und dicke Girls

Aber auch eine Menge Girls von Nebenan sind auf Porno.de zu finden. Und diese füllen wirklich jede Nische aus: Milfs, Transen, BBW's, Chubbys oder ganz normale geile Frauen. Denn bei Porno.de kann sich jeder als Star registrieren, der möchte. So finden sich auch Kult-Profile wie das von der Meme Legende String Emil bei Porno.de

So funktioniert die Fan Anmeldung auf Porno.de

Die Anmeldung funktioniert ganz einfach und ist zu 100 % kostenlos! Bitte klicke auf folgenden Button und wähle danach „Kostenlos Anmelden“ aus:

Hier klicken

Nun gibst du deine E-Mail-Adresse, und ein gewünschtes Passwort ein. Bitte merke dir dein Passwort gut und gib eine echte E-Mail-Adresse an, da sonst die notwendige Bestätigungsmail nicht bei dir ankommt. Danach klickst du einfach auf „Kostenlos anmelden“.

Die Registrierung

Nun wirst du weitergeleitet. In Step 2 der Anmeldung suchst du dir einen Benutzernamen aus. Das ist der Name der in deinem Profil angezeigt wird. Du kannst den Benutzernamen auch noch nachträglich ändern.

Benutzernamen wählen

Nach einem Klick auf "Weiter" wirst du aufgefordert aus Kategorien zu wählen, die dich interessieren. Das hilft Porno.de dabei dir Profile anzuzeigen, an denen du auch wirklich interessiert bist. Wenn du dir noch gar nicht sicher bist, was dir gefällt, kannst du diesen Schritt auch einfach überspringen.

Woran bist du interessiert

Solltest du den Schritt nicht übersprungen haben, schlägt dir die Seite anhand deiner Vorlieben nun diverse Profile von geilen Frauen vor, von denen du Fan werden kannst. Keine Sorge, Fan von jemandem zu sein kostet dich selbstverständlich nichts! Es hat nur den Vorteil, dass du auch Postings des Profils sehen kannst, die auf „Nur für Fans“ gesetzt wurden. Es empfiehlt sich also, Fan von mehreren Profilen zu werden um mehr heiße Inhalte sehen zu können!

Vorgeschlagene Girls

Im letzten Schritt der Anmeldung musst du nun den Code eingeben der dir per E-Mail gesendet wurde. Dieses Verfahren nennt sich Double Opt In. Der Anbieter von Porno.de geht an dieser Stelle sicher, dass niemand deine E-Mail-Adresse missbraucht. Das ist für Anbieter in Deutschland Pflicht und spricht für die Seriosität der Seite. Du hast an dieser Stelle außerdem die Möglichkeit, deine E-Mail Adresse zu korrigieren, wenn du dich vertippt haben solltest.

Anmeldung abschliessen
Wichtig: Manchmal kommt es vor dass die Bestätigungsmail im Spam-Ordner landet, bitte schau auch dort nach und markiere sie als „Kein Spam“

Et Voilá du bist drin! Nun musst du nur noch dein Alter verifizieren, um Porno.de zu beweisen dass du über 18 bist und somit alle Inhalte von geilen Frauen uneingeschränkt angezeigt bekommen darfst.

Hierzu wählst du unter „Einstellungen“ den Reiter „Premium Anmeldung“ und trägst deine Daten ein.

Premium Anmeldung

Nach einem Klick auf „Speichern und weiter zum Alterscheck“ hast du die Möglichkeit dich zu Verifizieren und kostenlos Zugriff auf Inhalte ab 18 zu bekommen. Zahlen musst du auch an dieser Stelle nichts, keine Sorge. Dazu muss Geld aufgeladen oder ein Abo kostenpflichtig abgeschlossen werden.

Die Navigation: So findest du dich auf Porno.de zurecht

Wir geben es zu: Porno.de ist verdammt umfangreich. Gerne erläutern wir dir an dieser Stelle aber die grundlegende Navigation, damit du dich zurecht findest.

Unter Home, das ist die Seite die du siehst nachdem du dich eingeloggt hast, erwarten dich die Beiträge der Stars und User. Hier siehst du eine Facebook ähnliche Pinnwand mit verschiedenen Beiträgen. Auch die neusten Videos oder Live Cam Übertragungen der Porno Stars sind hier angeteasert. Hier kannst du dich einfach nach Belieben durch-scrollen und schauen, ob du etwas entdeckst, was dir gefällt.

Screenshot Porno Home

Unter „Jetzt Live“ werden schlichtweg alle Live Cams von geilen Frauen aufgelistet die derzeit online sind. Unter Stars kannst du dir alle Star-Profile in einer Übersicht ansehen und diese etwa nach deinen Lieblingsprofilen, der allgemeinem Beliebtheit, der Aktivität oder nach neusten Profilen sortieren.

Screenshot Porno Stars

Unter dem Reiter "Beiträge" findest du nochmal alle Beiträge, die kostenlos zu sehen sind. Eigentlich ist dieser Reiter relativ unwichtig und nur interessant, wenn man sehen will, welche Themen auf Porno.de besonders angesagt sind. In unserem Screenshot sind ein Beitrag von Katja Krasavice und das Hinterteil von Mina Massimo scheinbar zu dieser Zeit besonders beliebt gewesen ;-)

Screenshot Porno Beiträge. Man sieht den geilen Frauen Arsch von Mina Massimo in einem Beitrag

Im letzten Reiter „Videos“ findest du alle Videos. Diese kannst du ebenfalls nach "Kostenlos", "Beliebtheit" usw. sortieren. Da unser Test-Account den Alters-Check noch nicht abgeschlossen hatte, werden einige Videoinhalte als AB 18 angezeigt. Nicht so schlimm, wir dürften sie an dieser Stelle sowieso nicht zeigen.

Screenshot Porno Videos

Wesentliches zu Porno.de

Wir haben Porno.de auf ein paar wesentliche Fakten reduziert.

Die Vorteile für Einsteller, Pornostars und Camgirls bei Porno.de

Wenn du einfach nur Fan von einem Girl sein willst, kannst du diesen Abschnitt einfach überspringen. Für angehende Cam- und Pornostars kann er jedoch sehr interessant seind, denn Porno.de bietet eine Menge Vorteile für Erotikdarsteller die andere Erotikportal Seiten leider bisher nicht bieten.

Mit den Fans und Stamm-Usern über Facebook, Instagram, Snapchat und Co. in Kontakt zu bleiben und obendrein noch live vor der Cam zu senden, ist ein ziemlicher Spagat.

Zwar löst Porno.de Facebook und Co. Nicht vollkommen ab, aber hat man als Einsteller nun die Möglichkeit einen großen Teil der Kommunikation mit den Fans auf Porno.de auszulagern, sowohl die Kommunikation welche per Direktnachricht stattfindet, aber auch die welche über Beiträge geschieht. Obendrein ist man hier nicht an die strengen Content Policies (FSK 12 Inhalte) von Facebook und Co. Gebunden, sondern kann posten was man will. Natürlich kann man für Nachrichten Geld verlangen oder aber Postings nur für zahlende Abonnenten sichtbar machen.

Mit Porno.de ist es für Camgirls erstmals möglich, auch mit dem Handy live zu gehen. Das veraltete Konzept des festen Cam-Zimmers gehört somit der Vergangenheit an. Per „StreamMeApp“ kann man senden wann man will und von wo man will, mit jedem erdenklichen mobilen Endgerät, egal ob Smartphone, Tablet, Android oder Apple IOS.

Mit Porno.de ist es möglich, über deinen persönlichen Link, welcher zu deinem Profil führt, direkt Kunden zu werben und für diese eine zusätzliche Umsatzbeteiligung von 30 % zu erhalten. Zusammen mit deiner eigenen Umsatzbeteiligung von 30 % hast du also die Möglichkeit, Payouts von bis zu 60 % zu generieren!

Fazit Porno.de: Lohnt sich der Mix aus Social Media, Camsex und Erotik Video?

Wir, die wir ja schon längere Zeit im Erotik-Bereich unterwegs sind, haben uns schon lange gefragt, wann endlich eine logische und notwendige Reaktion auf die zumeist etwas langweilig und lieblos gestalteten Amateurportale eintreffen wird. Mit Porno.de, was quasi einen Hybrid aus kostenlosem Sex Portal und Social Media-Community darstellt, ist diese Reaktion auf jeden Fall gelungen. Melde dich doch einfach kostenlos an und überzeuge dich selbst.

Hinweis: Bei den im Testbericht verwendeten Bildern handelt es sich um Screenshots von Porno.de

Diese geilen Frauen haben ein Porno Profil:

Micaela Schäfer
Katja Krasavice
Aische Pervers
Lena Nitro
Lessia Mia
Paula Rowe

Diese Erotik Seiten könnten dich auch interessieren:

Fundorado
Sadorado
Nowyoo
Yooflirt
Camdorado
Veeodee